Schaffen Sie mit uns ein neues Zuhause für Azubis in Köln

wie Sie wissen, erfordert der heutige Arbeitsmarkt ein hohes Maß an Mobilität – auch von Auszubildenden. Vor allem Jugendliche aus ländlichen Regionen, die sich auf Ausbildungsplätze in Köln bewerben, sehen sich vor große Lebensveränderungen gestellt, wenn sie umziehen müssen. Oft bewerben sie sich daher gar nicht erst in Köln. 

Umso wichtiger ist es, dass sie in der Fremde nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern ein neues Zuhause finden, damit sie ihre Ausbildung zuverlässig absolvieren können. Das nutzt nicht nur den Jugendlichen, sondern auch den Betrieben und Unternehmen in unserer Region, die zunehmend auf verlässliche Fachkräfte angewiesen sind.

Deshalb bauen wir das alte Kolpinggebäude in der Kölner Innenstadt um – zum neuen Kolping Jugendwohnen Köln. Ganz im Sinne von Adolph Kolping fördern wir die Talente der Jugend, die die Zukunft von morgen mitgestalten. 

Damit dies erfolgreich gelingt, wollen wir:

  • Jugendlichen für den Lebensabschnitt ihrer Ausbildung eine möglichst perfekte Begleitung durch pädagogische Ansprechpartner anbieten und ein anregendes und förderndes Umfeld,
  • in der Gemeinschaft die sozialen Kompetenzen und die Persönlichkeitsentwicklung von jungen Auszubildenden stärken,
  • nicht zuletzt das Anliegen Adolph Kolpings – verantwortungsvoll zu leben und solidarisch zu handeln – ins 21. Jahrhundert tragen.

Das neue Haus soll bald schon 75 Auszubildenden ab 16 Jahren Platz bieten. Der grobe Umbau steht mit 3,5 Mio. Euro Eigenmitteln finanziell auf stabilen Füßen. Was fehlt, sind etwa 1 Mio. Euro, die aus 2.000 qm Rohbau ein Zuhause machen. Und hier setzen wir – wie schon Adolph Kolping vor 150 Jahren – auf das Engagement der Kölner Bürgerschaft, Betriebe und Unternehmen! 

Daher bitten wir Sie ganz herzlich um ihre Mithilfe!


Bauen Sie gemeinsam mit uns Zukunft, damit wir jungen Menschen mehr als nur ein Dach über dem Kopf geben können.

  • Schaffen Sie mit Ihrer Spende für das Kolping Jugendwohnen Köln ein wertvolles Stück Köln.
  • Mehr zum neuen Haus und wie es aussehen wird erfahren Sie hier.

 

Aktueller Spendenstand:

756.176,78EUR